Fotos Innenstadt

Wir haben Fotos unserer Händler erstellt – einen kleinen Einblick könnt ihr in unserem Blogbeitrag finden.

Vermieterbefragung gestartet

Um einen besseren Überblick über den Leerstand in der Innenstadt zu erhalten haben wir im September begonnen die Vermieter zu ihren leerstehenden Gewerbeimmobilien zu befragen. Die daraus erhobenen Daten sollen in die Miete mich-Aktion auf unserer Website geführt werden. Darüberhinaus sollen die Schaufenster ansprechend beklebt werden um Interessenten wichtige Information zugänglich zu machen.

City-Management startet neues Format

  • 23 Jul 2019
  • in: Blog

Das City-Management Reichenbach beginnt ab dem 24. Juli mit einem neuen Kommunikationsangebot. Jeden Mittwoch wird City-Manager Severin Zähringer in der Zeit von 19 bis 21 Uhr in Conny‘s Bar in der Zenkergasse für „Rat und Tat“ zur Verfügung stehen. „Wir wollen mit den Menschen ins Gespräch kommen, ferner der üblichen Wege.“ erläutert Zähringer das Vorhaben. […]

City-Management arbeitet akribisch

Seit April läuft die Arbeit der Reichenbacher Agentur Realitätsverlust als City-Manager der Stadt, nun gibt es erste Ergebnisse Das City-Management Reichenbach, mit welchem die Agentur Realitätsverlust – Marketing und Event betraut wurde, arbeitet jetzt seit April an der Gestaltung der Innenstadt. Vier Schwerpunktbereiche wurden gesetzt. Einerseits sind da Standortprofilierung und das Event- und Kulturmanagement, anderseits […]

Passantenfrequenz erhoben

Im Juni 2017 haben wir gemeinsam mit der Stadtverwaltung die Passantenfrequenz für Reichenbach erhoben. Diese Daten helfen uns einerseits bei der Beurteilung der aktuellen Situation in der Stadt.

Händlerbefragung gestartet

Um einen besseren Überblick über die Angebotssturkturen der Stadt und die Stimmung und Erwartungen der Gewerbetreibenden zu erhalten, startete das City-Management eine Befragung der Händler und Dienstleister im Betrachtungsgebiet. Die erhobenen Daten sollen dazu dienen, zielführende Handlungswege zu finden und die Bedürfnisse der ortsansässigen Gewerbetreibenden besser mit einzubeziehen.